Über Uns

Header Bild

Herzlich Willkommen
i öisem Kafi und Bistro

Guten Morgen im Zollikerberg! Feiner Kaffee- und frischer Gipfeliduft begrüssen die Gäste und wecken die Lebensgeister. Mit der Vorfreude auf einen neuen Tag, einem freundlichen Lächeln und dem besten Kaffee in Zollikerberg begleitet von einem feinen Frühstück kann der Tag beginnen.

Und schon ist es Mittag. Zeit, um es sich mit einem frisch angerichteten Mittagsgericht, Sandwich oder Salat gutgehen zu lassen – wenn immer möglich mit frischen Produkten und Zutaten aus der Region zubereitet.

Am Nachmittag verwöhnt das Freiwilligen-Team unter professioneller Leitung die Gäste mit erfrischenden Getränken, süssen Eigenkreationen und weiteren Versuchungen. Das wechselnde Angebot an feinen, mit viel Liebe selbst gebackenen Kuchen ist immer eine Entdeckung wert.

Apérozeit – zurücklehnen und den Tag Revue passieren lassen. Das Café am Puls bietet den gemütlichen Rahmen, um gemeinsam mit Freunden den Abend willkommen zu heissen oder für sich einen Moment der Ruhe zu geniessen. Das Glas Wein in der Hand und ein Flammkuchen-Häppchen auf dem Teller – so kann der Tag gut gelaunt zur Neige gehen.

Beatrice Burkhalter und das Freiwilligen-Team freuen sich auf anregende Gespräche, einen lebendigen Betrieb und darauf, Sie als Gast verwöhnen zu dürfen.

Essen und Trinken

Am Puls der Zeit
De Träffpunkt im Zollikerberg

Mit dem öffentlichen Café am Puls entsteht im Zollikerberg ein lebendiger Begegnungsort für alle Generationen.

Das Café am Puls ist zugleich Impulsgeberin als auch Drehschreibe für die Umsetzung eines zeitgemässen Alterskonzepts und der Idee der Sorgenden Gemeinschaft. Es soll zu einem Ort der Mitgestaltung. der gegenseitigen Unterstützung und des selbstorganisierten Handelns werden.

Der neue Treffpunkt im Zollikerberg öffnete seine Türen erstmals am 3. November 2020 und wird von Beatrice Burkhalter geführt, die von einem engagierten Team ehrenamtlicher Mitarbeitender unterstützt wird.

Bis im Frühling 2021 wird das Team bestens eingespielt sein und am Wochenende vom 9. bis 11. April am Frühlingsfest für die Einwohnerinnen und Einwohner von Zollikerberg, Zollikon und Umgebung mitwirken.

Programm

Sorgende Gemeinschaft
Mitenand und fürenand

Im Rahmen des neuen Alterskonzepts der reformierten Kirchgemeinde Zollikon haben Studien und Bedürfnisumfragen gezeigt, dass der Sorgenden Gemeinschaft («Caring Community») und einem öffentlichen Begegnungsort für Menschen jeden Alters eine herausragende Bedeutung zukommen.

Das Café am Puls soll den Zollikerberg neu beleben und die Idee einer Gemeinschaft, die miteinander und füreinander da ist, unterstützen. Das Café und Bistro mit einem vielseitigen Veranstaltungsprogramm richtet sich in erster Linie an Menschen im dritten und vierten Lebensalter, darüber hinaus aber auch an ihre Angehörigen, Freunde und Nachbarn sowie die Einwohnerinnen und Einwohner von Zollikerberg, Zollikon und Umgebung.

Das Projekt der reformierten Kirche Zollikon vereint generationenübergreifendes und helfendes Handeln und schafft einen öffentlich zugänglichen Ort des Miteinanders.

Alterskonzept